Zurück aus der Sommerpause - Kreuzegg

Open Air Radballturnier auf der Kreuzegg

 

 

Der RMV Mosnang hat vor über 20 Jahre einmal eine verrückte Idee, dass man  Radball aus der Halle nach draussen bringen sollte. Man fand die Idee gut, aber sollte schon was spezielles sein und einen speziellen Ort fand man auf der Kreuzegg, also auf über 1100 Meter über Meer. So wird alle 2 Jahre, die Spielbanden, die Tore, die Radballvelos und ein temporärer Boden auf die Kreuzegg hoch gefahren, 2 Tage aufgebaut, damit von Freitag bis Sonntag in 5 Kategorien Radball Turniere gespielt werden kann.

 

Wenn das Wetter mitmacht, was man ja jedes Mal hofft, spielt man Radball und schaut auf der einen Seite auf den Zürichsee und auf der anderen Seite auf den Bodensee. Wichtig Sonnenhut und Sonnencreme nicht vergessen.

 

Die eingeladenen Gäste aus Deutschland, Österreich und Frankreich neben den Schweizer Freunden, sagen jeweils sehr schnell zu. Auch die Bedingungen werden sofort akzeptiert : 1. Bedingung : es muss hochgelaufen werden, keiner hat das Anrecht hochgefahren werden, nur das Material wird hoch gefahren. 2. Bedingung : aus Kameradschaftlichen Gründen muss einmal auf der Kreuzegg übernachtet werden, aber auch hier sagen alle sofort ja, denn der Sonnenuntergang ist wunderschön, aber der Sonnenaufgang noch viel schöner, auch wenn man dann erst langsam in den Schlafsack kriecht.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

BRONZE EM 2017 + 2018