Herbstzeit - Start in die U23 Schweizermeisterschaft in Frauenfeld

1. Qualifikationsrunde der U23 Schweizermeisterschaft in Frauenfeld

 

Vor den Sommerferien findet immer die Schweizermeisterschaft Nat. B – 3.Liga, Junioren bis Schüler C statt, nach den Sommerferien kommt die U23 Schweizermeisterschaft noch dazu, die Kategorie übergreifend ist, also hier können Teams von der Nat. A bis zu den Junioren mitspielen. Einziges Kriterium beide Spieler müssen unter 23 Jahre alt sein.

 

Für das Team Mosnang mit Rafael Artho und Björn Vogel ist die U23 Schweizermeisterschaft  nach dem Gewinn des Schweizermeistertitels in der 1.Liga, den Aufstieg in die Nat. B und die Bronzemedaille an der Junioren Europameisterschaft, ein weiteres Ziel in diesem Herbst. Dazu kommt ja noch die U23 Europameisterschaft in Zlin in Tschechien, für die sie sich sensationell qualifiziert haben.

 

Sehr erfreulich spielen im 2019 gleich 14 Team mit an der Radball U23 Schweizermeisterschaft : Möhlin, St.Gallen, 2x Bremgarten, 2x Winterthur, Frauenfeld, 4x Altdorf, Pfungen und der RMV Mosnang mit 2 Teams mit. Mosanng 1 mit Roger Artho und Manuel Mutti aus der Nat. B und Mosnang 2 mit Rafael Artho und Björn Vogel aus der 1.Liga. Die Favoriten an dieser U23 SM sind sicher die 4 Teams Möhlin, Mosnang 1, Winterthur 1 und 2 aus der Nat. B. Aber ihnen dicht auf den Fersen sind alle anderen 10 Teams, denn das Ganze ist sehr eng beieinander, obwohl man in verschiedenen Ligen spielt.

U23 Qualifikationsrunde in Frauenfeld : 5 Spiele 11 Punkte Die beide Mosligerteams Mosnang 1 mit Roger Artho und Manuel Mutti und Mosnang 2 mit Björn Vogel und Rafael Artho, die ja auch gemeinsam zur U23 Europameisterschaft fahren, trafen natürlich gleich im 1. Spiel aufeinander. Es wurde ein Hammerspiel mit einem gerechten Ausgang mit 5:5, aber beide Teams verpassten auch den Sieg nur knapp. Achtung fertig los und Mosnang 2 führte mit 1:0, dann lief aber alles für Mosnang 1 und sie drehten das Spiel komplett bis in die 2.Halbzeit zum 4:1. Dies sollte doch eigentlich die Entscheidung sein, war es aber nicht, denn nach dem 2. Treffer von Rafael Artho zum 2:4, war plötzlich Mosnang 2 wieder klar im Aufwind. Sie schossen Tor um Tor und lagen plötzlich 5:4 vorne. Sie spielten perfekten Radball nach vorne und liessen Mosnang 1 mit Roger Artho und Manuel Mutti in dieser Phase keine Chance. Aber eine kleine Unaufmerksamkeit im Aufbau von Mosnang 2 mit Björn Vogel und Rafael Artho nützte dann Manuel Mutti doch wieder aus zum Ausgleich zum 5:5. Durchatmen in beiden Teams, denn das Spiel war bald aus. Mit dosiertem Risiko versuchten beide Teams noch das 6. Tor zu schiessen, doch es bleib beim gerechten 5:5.

Spiel 2 wurde gleich das nächste Hammerspiel, Gegner war Möhlin. Die Aargauer haben mit den 3 Jahren jüngeren Mosliger noch eine grosse Rechnung offen, denn die Mosliger haben Möhlin 3x geschlagen in der Qualifikation zur U23 EM und jetzt fahren die Mosliger zur EM und nicht Möhlin. Dieses Mal liessen sich die Aargauer nicht überfahren wie im letzten Spiel, als es zur Pause 4:0 für Mosnang hiess. Es war eine ganze enge 1. Halbzeit und so auch der Zwischenstand von 1:1. In der 2.Halbzeit konnten die Aargauer wieder in Führung gehen mit 2:1 und die Zeit schien den Mosliger davon zu laufen. Die letzten 50 Sekunden vor dem Schlusspfiff hatten die Aargauer den Ball und spielten nur noch auf Ball sicheren. Doch unverhofft kommt oft, denn die beiden Spieler behindert sich selber, kamen ab vom Rad und konnten den Ball nur noch regelwidrig stoppen. Freistoss für Mosnang, die Zeit inzwischen abgelaufen so gab es noch einen letzten Schuss für den RMV Mosnang.  Björn Vogel nahm Anlauf und knallte den Ball an den hinteren Pfosten ins Tor. Ausgleich und Schluss 2:2. Die Mosliger freuten sich über den Punkt, die Aargauer schüttelten nur den Kopf.

Spiel 3 gegen Bremgarten 1 wurde mit 5:0 forfait gewonnen und auch Spiel 4 gegen Bremgarten 2 wurde hoch klar mit 14:3 gewonnen. Die Aargauer waren in dieser Verfassung kein Gegner für die Mosliger.

 

Im letzten Spiel war die Gegenwehr aber wieder viel grösser. Pfungen alte Bekannte aus dem Juniorenkader hielt wacker dagegen und konnte wieder ausgleichen zum 1:1 und kurz vor der Pause zum 2:2. Nach der Pause übernahmen Rafael Artho und Björn Vogel klar das Kommando und liessen keinen Gegentreffer mehr zu. Im Sturm lief es noch besser als in der 1.Halbzeit und so gewann man das Spiel mit 6:2 doch noch sicher.

RMV Mosnang 1             - RMV Mosnang 2                5:5  

RMV Mosnang 2             - VCR Möhlin                       2:2  

RMV Mosnang 2             - VC Bremgarten 1              5:0  

RMV Mosnang 2             - VC Bremgarten 2             14:3  

RMV Mosnang 2             - RMV Pfungen                   6:2  

 

Ein Blick auf die Tabelle zeigt, man liegt auf dem sehr guten 3.Platz, aber da einige Teams noch spielfrei waren, ist die Tabelle nicht so Aussagekräftig. Aber was man sich erspielt hat, hat man auf sicher und die 11 Punkte sind sehr gut aus den ersten 5 Spielen.

 

Tabelle

  Sp.

  s

  u

  n

    Pkt.

    Tore    

Diff.

RMV Mosnang 1

5

4

1

0

13

29

:

11

18

VCR Möhlin

6

4

1

1

13

37

:

9

28

RMV Mosnang 2

5

3

2

0

11

32

:

12

20

RS Altdorf 1

3

3

0

0

9

22

:

8

14

RS Altdorf 2

3

2

0

1

6

11

:

10

1

ATB Frauenfeld

4

2

0

2

6

12

:

17

-5

VC Bremgarten 1

6

2

0

4

6

16

:

26

-10

RS Altdorf 4

3

1

0

2

3

6

:

14

-8

RMV Pfungen

6

1

0

5

3

20

:

43

-23

10 

VC Bremgarten 2

6

1

0

5

3

21

:

49

-28

11 

RC St. Gallen

0

0

0

0

0

0

:

0

0

12 

RC Winterthur 1

0

0

0

0

0

0

:

0

0

13 

RC Winterthur 2

0

0

0

0

0

0

:

0

0

14 

RS Altdorf 3

3

0

0

3

0

6

:

13

-7

 

Gruppe 1

 

RS Altdorf 1

Silvan Betschart / Yannick Fröhlich

RS Altdorf 2

Florian Betschart / Jon Müller

RS Altdorf 3

Valentin Stadler / Jan Brand

RS Altdorf 4

Timon Fröhlich / Matteo Baumann

Gruppe 2

VC Bremgarten 1

Marc Bürgisser / Simon Hintermann

VC Bremgarten 2

Pascal Bürgisser / Flavio Piagno

VCR Möhlin

Luc Graf / Simon Fischler

RMV Pfungen

Jari Kern / Marco Nachbur

Gruppe 3

 

RMV Mosnang 1

Roger Artho / Manuel Mutti

RMV Mosnang 2

Björn Vogel / Rafael Artho

ATB Frauenfeld

Sven Bötschi / Levin Sprenger

Gruppe 4

RC Winterthur 1

Roman Baumann / Tim Russenberger

RC Winterthur 2

Ariel Perez / Pedro Barbosa da Silva

RC St. Gallen

Rico Hüberli / Charlie Hollenstein

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

BRONZE EM 2017 + 2018